Punkt 18 Uhr fiel der Startschuss

v.l.n.r.: Herr J. Sauer, CDU, Kulturamtsleiterin Frau S. Laugwitz-Aulbach und von der Polizei Hr. Höflacher – Photo: Mor Arkadir

Die Drei gaben zusammen den Startschuss vor den Wagenhallen, woraufhin 120 Teammitglieder in 10 Gruppen aufgeteilt mit unterschiedlichen Missionen in der Tasche sich auf den Weg machen um innerhalb von 72 Stunden den urbanen Raum zu bespielen.